Koerin rho 445023.05.2016 - Kehl. Der sportliche Leiter, Jürgen Sax, gab nach dem letzten Saisonspiel bekannt, dass der spielstarke Dorian Koerin kommende Runde wieder zum KFV zurückkehrt. Dorian wechselte bereits zu Beginn der Saison 2015/2016 zu den Grenzstädtern, musste dann aber aus beruflichen Gründen sein Engagement in der Winterpause beenden. Der KFV freut sich sehr, dass eine berufliche Veränderung es Dorian ermöglicht, beim KFV wieder aktiv zu werden.

Weiterhin wird zur neuen Saison auch Benjamin Scheffler den Kehler FV verstärken. Benjamin spielte zuletzt im Elsass und davor beim SV Stadelhofen.

Der KFV meldet folgende Zu- und Abgänge:

Abgänge: Dennis Kopf, Daniel Künstle (beide SV Linx), Kemal Sert (SV Ober­achern), Natan Recht (Nike-Fußballschule Birmingham).

Zugänge: Benjamin Scheffler (Elsass/früher Stadelhofen), Meller Aziz (FV Schutterwald), Lukas Raabe (OFV-A-Jugend), Dorian Koerin (kehrt zurück).

p5217122

Enttäuschung auf der Kehler Bank und auf dem Rasen in Friedrichstal, nachdem aufgrund der anderen Oberliga-Ergebnisse der Abstieg des KFV trotz des eigenen 3:0-Sieges zum Abschluss feststand.

Fußball-Oberliga: 3:0-Erfolg zum Abschluss in Friedrichstal reicht nicht für Klassenerhalt / Drei Tore durch Kevin Sax

Es hat nicht gereicht, der Kehler FV steigt nach acht Jahren Fußball-Oberliga Baden-Württemberg ins Verbandsoberhaus ab! Da konnte auch der 3:0 (1:0)-Auswärtssieg am Samstagnachmittag beim zuvor schon sicheren Absteiger FC Germania Friedrichstal nicht trösten.

74112 178298275518766 100000157842094 658587 5131116 n

Fußball-Oberliga: FC Germania Friedrichstal - Kehler FV 0:3 (0:1)
KFV siegt klar und steigt nach 8 Jahren Oberliga-Zugehörigkeit dennoch ab

Herrmann Fabian 2016-04-23 Kehler-FV SGV-Freiberg 43
Fabian Herrmann muss nochmal Torjägerqualitäten beweisen

Fußball-Oberliga: FC Germania Friedrichstal - Kehler FV
KFV wehrt sich mit aller Macht gegen den Abstieg / Ein Sieg ist die Voraussetzung für sämtliche Rechenspiele

Am letzten Spieltag der Fußball Oberliga Baden-Württemberg tritt der Kehler FV am Samstag um 15.30 Uhr beim Vorletzten FC Germania Friedrichstal an. Ein spannendes Saisonfinale mit sechs Mannschaften, die um den Klassenerhalt kämpfen. Ein Sieg ist Pflicht, damit der KFV auch eine neunte Saison in der Oberliga spielen kann.