Sepp-Maximilian_2016-11-26_Kehler-FV_FC-Neustadt_661.jpg

Soll im Mittelfeld für die nötige Stabilität sorgen: Maximilian Sepp.

Am Samstag endet für den Kehler FV um 15 Uhr die Winterpause in der Verbandsliga Südbaden mit einem Auswärtsspiel beim SV Solvay Freiburg. Beim Tabellenletzten will der Oberligaabsteiger den ersten Pflichtspielsieg 2017 einfahren.

Kehl (bb). Endlich geht es wieder los. Am Samstag, den 18. Februar 2017 findet das erste Verbandsligaspiel im Kalenderjahr 2017 statt. Am 24. Spieltag gibt der Kehler FV 07 erstmals seine Visitenkarte beim Tabellenletzten SV Solvay Freiburg (20 Punkte/16:76 Tore) ab. Die Partie steht unter der Leitung von Schiedsrichter Tobias Küchler mit seinen Assistenten. Wir wünschen den beiden Mannschaften und dem Schiedsrichtergespann ein spannendes und faires Spiel. Anpfiff der Begegnung im Solvay-Sportpark Freiburg ist um 15h00.

max-sepp-653106_1.jpg

Hier noch mit Bart: Max Sepp traf per Traumtor zum zwischenzeitlichen 2-0 gegen den OFV

Nachdem der KFV unter der Woche den ersatzgeschwächten Landesligisten aus Ottenau mit 13-0 abfertigte, unterlag man am Samstag im letzten Test vor dem Start nach der Winerpause nach 2-0 Führung noch mit 2-3 dem Oberligisten aus Offenburg.

david-halsinger-118788_1.jpg

Kehrt nach Saisonende zu seinem Heimatverein zurück: David Halsinger

Nach den Winterabgängen von Kateb und Cherrief, steht mit Halsinger der erste Abgang zum Saisonenden fest. Eine Entscheidung, wer neuer KFV-Trainer wird, steht hingegen kurz bevor.