Vereinsdialog Kehler FV 2
SBFV-Präsident Thomas Schmidt zusammen mit KFV-Sportvorstand Jürgen Sax 

Konstruktiver Vereinsdialog mit dem SBFV-Präsidenten 

Zum Auftakt der Vereinsdialogsreihe der Saison 2018/19 besuchte SBFV-Präsidenten Thomas Schmidt in dieser Woche gleich zwei Vereine binnen zwei Tage.

file71kva2naki9zd4mq25o

Ein Sieg soll gegen die Seehasen her.

Mit dem Ortenau-Derby zwischen dem Offenburger FV (3. Platz/7 Punkte) und Neuling TuS Oppenau (15./1) wird der fünfte Spieltag der Fußball-Verbandsliga am heutigen Freitag im Karl-Heitz-Stadion eingeläutet. Seinen dritten Sieg in Folge peilt der Kehler FV (4./7) an, der am Samstag den Tabellennachbarn FC Radolfzell (5./6) im Rheinstadion erwartet.

kfv 0
David Assenmacher traf gleich zweimal per Freistoß für den KFV. ©Peter Heck

Der Kehler FV schaffte am Samstagabend, was 16 Monate lang keinem anderen Team mehr gelungen ist: Die Elf von Trainer Karim Matmour schlug den Neuling SC Pfullendorf in dessen Geberit-Arena 3:1 (0:0).

oppenau
Tarik Aras hofft auf einen Kehler Sieg ©Ulrich Marx

Für den Offenburger FV und den Kehler FV geht es aktuell Schlag auf Schlag. Das Pokal-Derby von gestern Abend steckt noch in den Knochen, da muss man den Blick bereits auf den nächsten Spieltag der Fußball-Verbandsliga richten. Der KFV muss bereits am Samstag beim SC Pfullendorf antreten, der OFV reist am Sonntag als Tabellenführer zum SV Mörsch.