42576575 1655861141190489 4343657544938422272 n

Samuel Manguele und Kevin Sax mit einer starken ersten Halbzeit gegen den OFV

Am 9. Spieltag der Fußball-Verbandsliga geht der Kehler FV (8. Platz/11 Punkte) auf reisen. Nach der insgesamt ordentlichen Leistung im Ortenau-Derby gegen den Offenburger FV (2:2) peilen die Grenzstädter nun einen Sieg im Gastspiel beim FC Waldkirch (13./6) an.

sp fuss kfv 8 ph
Umkämpft ging es nicht nur in dieser Szene zwischen dem Kehler Tarik Aras (vorne) und Lukas Martin vom Offenburger FV zu. ©Peter Heck

Das prestigeträchtige Ortenau-Derby der Fußball-Verbandsliga zwischen den Traditionsvereinen Kehler FV und Offenburger FV am Samstag im Rheinstadion endete 2:2 (2:0). Ein gerechtes Ergebnis in einem intensiven, aber auch guten Spiel.

sp sbfv pokal ofv kfv mx 3
Stefano Anzaldi (l.) vom OFV und der Kehler David Assenmacher könnten sich nach dem Pokalduell am Samstag in der Liga erneut über den Weg laufen. ©Ulrich Marx

Zum brisanten Lokalderby kommt es am 8. Spieltag der Fußball-Verbandsliga zwischen dem Kehler FV und dem noch ungeschlagenen Tabellenführer Offenburger FV.

ga2f9526
Anis Bouziane (links) musste sich mit dem Kehler FV Erdem Bayram und dem FC Denzlingen beugen. ©Daniel Fleig

Mit 1:2 (0:2) verlor Fußball-Verbandsligist Kehler FV am Samstag sein Gastspiel im »Einbollen-Stadion« beim FC Denzlingen und hat damit vorerst den Kontakt zu den führenden Teams in der Tabelle verloren. Neun Zähler beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter OFV, der kommenden Samstag im Rheinstadion gastiert.