iro 9359
KFV-Neuzugang Elyess Bounatouf traf nur den Pfosten

1. Runde SBFV-Pokal: Rückschlag für den Verbandsligisten / Amadou Dioum bereits wieder weg

»Wenn man schlecht verteidigt und seine Chancen nicht nutzt, kann man nicht gewinnen. Wir haben 85 Prozent Ballbesitz und viele Tormöglichkeiten. Bühl kommt zweimal vor unser Tor und trifft«, kommentierte Heinz Braun, der neue Trainer des Verbandsligisten Kehler FV, das bittere Ausscheiden seiner Mannschaft in der 1. Runde des südbadischen Fußball-Pokals beim Landesligisten VfB Bühl, der nun in Runde zwei den SV Linx empfängt.

Schnelles Wiedersehen mit Ex-Coach Hassenstein

28.07.2017 - Kehl. So wie es Kehls Sport-Vorstand Jürgen Sax ausgesprochen hat, denken die meisten seiner Kollegen und Trainer: »Endlich geht’s wieder los«.

Neuzänge Künster
Die Mannschaftsverantwortlichen des Kehler FV mit den neuen Spielern – stehend von links: Sportvorstand Jürgen Sax, Teammanager Lothar Bohnert, Nicolas Rios, Srdan Lukic, Mika Löbsack, Robert Hartfiel, Amadou Dioum, Elyess Bounatouf, Trainer Heinz Braun, Torwart-Trainer Martin Gruber, Sportphysiologe Antonio Peronace. Sitzend von links: Aaron Kuscu, Anil Celebi, Mathieu Si Bachir, Daniel Künstle, Bojan Martic, Arber Paqarizi, Marc Stefan, Betreuerin Karin Senftleber, Co-Trainer Klaus Stefan.

Fußball-Verandsligist will in der kommenden Saison attraktiven Fußball seinen Fans bieten

24.07.2017 - Kehl. Aufbruchstimmung beim Kehler FV. Im Rahmen der Kaderpräsentation am Sonntag im Rheinstadion nannten die Verantwortlichen und Trainer Heinz Braun die Saisonziele. 13 Neuzugängen stehen neun Abgänge gegenüber. Erfreulich: Der KFV hat mit Hertrich Abruch wieder einen Trikotsponsor.

Löbsack Dioum
Sportvorstand Jürgen Sax begrüßte Mika Löbsack und Amadou Dioum im Kehler Team

KEHLER FV meldet zwei weitere Neuzugänge

13.07.2017 - Kehl. Das Verbandsliga-Team vom Rhein erweitert mit Mika Löbsack und Amadou Dioum den Kader mit zwei Eigengewächsen.